On Air
Reload

Jetzt Live
Audio starten: Spielwiederholungen

Spielwiederholungen

Sa 00:00 Uhr
News
Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 22:46 Uhr

Rauball weist Bremer Kritik zurück

Ligapräsident Reinhard Rauball hat die Kritik an der Verlegung des EM-Qualifikationsspiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Gibraltar von Bremen nach Nürnberg zurückgewiesen."Da von Erpressung zu reden, das kann ich nicht akzeptieren. Da sollte man sich auch über das Wort Erpessung genauer informieren. Das haben wir nicht gemacht", sagte der 67-Jährige am Rande der "11Freunde"-Meisterfeier in Hamburg.

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 22:07 Uhr

U-19-Junioren im EM-Halbfinale

Die deutschen U-19-Junioren haben bei der EM in Ungarn das Halbfinale erreicht. Die Nachwuchsauswahl des DFB gewann am Freitagabend dank der Tore von Stürmer Davie Selke (3., 66.) mit 2:0 (1:0) gegen die Ukraine und sicherte sich mit sieben Punkten den Sieg in Gruppe B.Im Halbfinale am Montag trifft die Mannschaft von DFB-Trainer Marcus Sorg auf Österreich, das die Gruppe A als Zweiter beendete."Der Einzug ins Halbfinale ist ein toller Schritt.

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 21:12 Uhr

Unfallopfer offenbar erwacht

Der Tourist aus Thüringen, der im Mai bei einem Unfall am Rande des Trainingslagers der deutschen Nationalmannschaft in Südtirol schwer verletzt wurde, ist offenbar aus dem Koma erwacht.Dies berichtet die "Neue Südtiroler Tageszeitung".Der Mann liege demnach jedoch weiter mit einem Schädel-Hirn-Trauma in einer Klinik in Jena.Während der WM-Vorbereitung im Passeiertal waren einige Spieler der Nationalmannschaft bei einem Sponsorentermin am 27.

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 20:56 Uhr

Hannover verpatzt Test gegen Zwolle

Hannover 96 hat im fünften Vorbereitungsspiel auf die neue Saison die zweite Niederlage erlitten.In Sehnde unterlag das Team von Trainer Tayfun Korkut dem niederländischen Erstligisten PEC Zwolle 1:2 (1:2). Neuzugang Joselu (9.) hatte die Niedersachsen in Führung gebracht, ehe Mustafa Saymak (26.) und Ben Rienstra (43.) die Partie bereits vor der Pause drehten.Die frisch verpflichteten Hiroshi Kiyotake und Ceyhun Gülselam standen noch nicht im Aufgebot des Zehnten der abgelaufenen ...

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 20:23 Uhr

Braunschweig verpasst Sensation

Eintracht Braunschweig hat im Testspiel gegen Europa-League-Sieger FC Sevilla eine Sensation verpasst.Die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht unterlag den Spaniern mit 1:2.Norman Theuerkauf brachte die Niedersachsen in der 30. Spielminute in Führung. Den Ausgleich für Sevilla erzielte Juan Munoz (79.).Für den Endstand sorgte Braunschweigs Vegard Eggen Hedenstad mit einem unglücklichen Eigentor (84.).Der 1.

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 18:50 Uhr

FIFA bestraft Argentinien

Die Disziplinarkommission der FIFA hat eine Strafe in Höhe von 30.000 Franken (rund 24.600 Euro) gegen den argentinischen Verband AFA verhängt und einen Verweis ausgesprochen.Beim Länderspiel gegen Slowenien am 7. Juni in La Plata hatten Spieler des späteren Vizeweltmeisters ein Banner mit der Aufschrift "Las Malvinas son argentinas" ("Die Falklandinseln gehören zu Argentinien") entrollt. Die FIFA sah darin einen Verstoß gegen ihre Regularien, nach denen Spieler keine politischen ...

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 18:34 Uhr

Daimler vor Einstieg beim VfB?

Die Daimler AG will sich angeblich mit 20 Millionen Euro am VfB Stuttgart beteiligen. Dies berichten die "Stuttgarter Nachrichten" in ihrer Samstagausgabe.Demnach ist der Automobilhersteller bereit, beim schwäbischen Traditionsklub als Investor einzusteigen. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass der VfB seine Lizenzspielerabteilung wie zuletzt der Hamburger SV ausgliedert und in eine Aktiengesellschaft umwandelt. Dann sollen 20 bis 30 Prozent der Anteile an Investoren verkauft werden.

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 17:49 Uhr

Darmstadt weiter am Böllenfalltor

Darmstadt 98 wird seine Heimspiele auch nach der Rückkehr in die Zweite Liga im Stadion am Böllenfalltor austragen.Am Freitagnachmittag erteilte die DFL nach erfolgter Modernisierung der traditionellen Lilien-Heimstätte die notwendige Erlaubnis."Wir freuen uns wahnsinnig, dass wir unser erstes Zweitliga-Spiel nach mehr als zwei Jahrzehnten am Böllenfalltor austragen dürfen. Wir bedanken uns besonders bei der Stadt Darmstadt als Stadioneigentümer sowie den dort beteiligten Ämtern für ...

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 17:26 Uhr

FIFA hält an WM in Russland fest

Die FIFA hält trotz massiver Kritik an Russland wegen der Rolle im Ukraine-Konflikt weiter am Gastgeber der WM-Endrunde 2018 fest."Wir haben gesehen, dass die Weltmeisterschaft eine Macht des Guten sein kann, und wir glauben, dass dies auch 2018 in Russland der Fall sein wird", teilte die FIFA am Freitag mit.Die Vergangenheit habe gezeigt, "dass der Boykott von Sportveranstaltungen oder die Politik der Isolation bzw.

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 16:47 Uhr

Esswein fehlt Augsburg lange

Der FC Augsburg muss für längere Zeit auf Alexander Esswein verzichten. Der Angreifer zog sich im Training einen unverschobenen Bruch der Kniescheibenspitze zu.Esswein, im Januar vom 1. FC Nürnberg zum FCA gewechselt, wird wohl sechs Wochen pausieren. Pech für #FCA-Profi Alex #Esswein. Er hat einen unverschobenen Bruch der Kniescheibenspitze erlitten: Wohl mindestens sechs Wochen Pause.— FC Augsburg (@FCAugsburg) 25. Juli 2014

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 16:03 Uhr

Werder will um Länderspiele kämpfen

Werder Bremen will trotz der Verlegung des EM-Qualifikationsspiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Gibraltar nach Nürnberg um den Länderspiel-Standort Bremen kämpfen. "Wir werden hier in Bremen die Gespräche mit den Politikern noch einmal suchen und versuchen, die Überzeugungsarbeit voranzutreiben", sagte Klaus Filbry, Vorsitzender der Werder-Geschäftsführung. Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hatte am Freitag auf einer Präsidiumssitzung in Frankfurt/Main ...

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 15:07 Uhr

SCP: Test gegen Haifa verlegt

Wegen befürchteter antisemitischer Proteste ist das für Samstag im österreichischen Wörgl geplante Testspiel zwischen Fußball-Bundesligist SC Paderborn und dem israelischen Spitzenklub Maccabi Haifa nach Leogang verlegt worden. Das bestätigten Leogangs Bürgermeister Josef Grießner und der Klub aus Ostwestfalen am Freitagnachmittag. Die Begegnung beginnt im Steinbergstadion um 17.00 Uhr. "Nach Rücksprache mit dem Innenministerium gibt es keine Bedenken.

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 14:52 Uhr

Neuer Kapitän beim FSV Frankfurt

Trainer Benno Möhlmann vom Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt hat Manuel Konrad zum neuen Kapitän ernannt. Sein Stellvertreter ist Marc Kruska, im vom Team bestimmten Mannschaftsrat sitzen zusätzlich Patric Klandt, Alexander Huber und Edmond Kapllani. Manuel Konrad kam 2010 von der SpVgg Unteraching an den Bornheimer Hang. In 86 Pflichtspielen hat er zwei Tore erzielt.Hier gibt es alles zur Zweiten Liga

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 14:39 Uhr

Lahm bedankt sich für Unterstützung

Weltmeister Philipp Lahm hat sich nach seinem überraschenden Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft für die Unterstützung bedankt. "Ich bin auf diesen Schritt sehr stolz und es hat mich sehr gefreut, dass meine für viele doch überraschende Entscheidung allgemein so positiv aufgenommen und anerkannt wurde", schrieb der 30-Jährige am Freitag auf seiner Facebook-Seite. Lahm hatte nach dem Titelgewinn in Brasilien seinen Rückzug aus der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ...

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 14:22 Uhr

Mehr Geld für Amateurvereine

Die am DFB-Pokal teilnehmenden Amateurvereine dürfen sich über mehr Geld freuen. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) beschloss auf seiner Präsidiumssitzung in Frankfurt/Main die garantierte Einnahme in der ersten Runde in den kommenden beiden Spielzeiten von 100.000 auf 140.000 Euro zu erhöhen. In der zweiten Runde steigen die Garantieeinnahmen von 245.000 auf 268.000 Euro. Der Anstieg wird in erster Linie durch das Entgegenkommen der Bundesligisten, die auf ihre wirtschaftlichen Vorteile ...

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 14:20 Uhr

Mäurer greift den DFB an

Der Bremer Senat hat den Deutschen Fußball-Bund (DFB) und die Deutsche Fußball Liga (DFL) nach der Verlegung des EM-Qualifikationsspiels gegen Gibraltar von Bremen nach Nürnberg heftig attackiert. "Wir hätten von den beiden Fußballverbänden erwartet, dass sie mit scharfen Argumenten in die Auseinandersetzungen gehen und nicht mit fragwürdigen Strafaktionen", teilte Bremens Innensenator Ulrich Mäurer mit.

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 13:59 Uhr

Ranieri wird Griechenlands Coach

Der Italiener Claudio Ranieri ist neuer Trainer der griechischen Nationalmannschaft. Wie der Verband EPO am Freitag mitteilte, beerbt der 62-Jährige den Portugiesen Fernando Santos und soll die Hellenen zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich führen. "Ich habe mir die Spiele Griechenlands bei der WM angesehen und ich fand, dass viel verbessert wurde", sagte Ranieri: "Ich mochte auch die Mentalität der Spieler.

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 13:57 Uhr

1860 München drohen Neuwahlen

Zweitligist 1860 München kommt nicht zur Ruhe. Eine Woche vor dem Saisonstart hat nun ein Urteil des Landgerichts München I für Verwirrung bei den Löwen gesorgt. Dem ohnehin seit Jahren krisengeplagten Verein drohen Neuwahlen. Richterin Christina Weitnauer wies am Freitag zwar die Klage von Helmut Kirmaier gegen die Sechziger weitgehend ab, schränkte das Urteil aber in einem wichtigen Punkt ein: Alle Beschlüsse der Mitgliederversammlung vom 14. Juli 2013 seien nichtig.

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 13:38 Uhr

DFB entzieht Bremen Länderspiel

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat als Reaktion auf die Bremer Gesetzes-Offensive das EM-Qualifikationsspiel am 14. November (20.45 Uhr/RTL) gegen Gibraltar von Bremen nach Nürnberg verlegt. Zudem werden bis auf Weiteres keine Länderspiele mehr in die Hansestadt vergeben. Das beschloss das DFB-Präsidium am Freitag auf einer Präsidiumssitzung in Frankfurt/Main einstimmig. Die Bremer Landesregierung hatte am Dienstag angekündigt, die Deutsche Fußball Liga (DFL) noch in diesem Jahr an ...

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 13:33 Uhr

Aue löst Vertrag mit König

Zweitligist FC Erzgebirge Aue und Stürmer Ronny König gehen in Zukunft getrennte Wege. Klub und Spieler einigten sich auf eine Auflösung des laufenden Vertrages von König. "Ronny ist ein sehr ehrgeiziger und erfahrener Spieler, der mehr Einsatzzeiten haben möchte. Darum respektieren wir seinen Wunsch einer vorzeitigen Vertragsauflösung", sagte Aues Trainer Falko Götz. Hier gibt es alles zur Zweiten Liga